Worte wie ‚Verdrängung‘.

„Alles ist gut“, das sagt sich so leicht. Das hört sich auch leicht. Und meistens ist doch auch alles ganz gut. Denkt man. Denkt man vorallem nach schweren Zeiten. Wenn die dicken grauen Wolken verzogen sind und der Regen getrocknet. Dann fängt man an zu streuen. Kein Salz und auch keinen Split, sondern Glitzer. Glitzer in rauhen Mengen. Schicht für Schicht. Weil es gerade so gut passt. Weil diese neue gute Zeit Glitzer braucht um gut zu sein. Doch dann, dann kommt die Sonne…

…und sie scheint auf dieses Geglitzer. Scheint auf die funkelnde neue Zeit. Doch das blendet. Es blendet so sehr, dass man nur noch die Augen  zusammen kneifen oder wegsehen kann. Aber wegsehen möchte man nicht. Man möchte auf die gute Zeit sehen, egal wie sehr die Augen schmerzen. Aber Schmerzen passen nicht. Passen garnicht. Aber man ignoriert sie. Lange. So lange bis der nächste Wind kommt und bläst. Zu stark bläst für die einzelnen Glitzerpartikel, die nach und nach dicke Buchstaben hervorblitzen lassen. Buchstaben die aneinander gereiht ‚Verdrängung‘ und ‚unausgesprochen‘ zu Tage bringen. Die Schmerzen, die die ganze Zeit verursacht, aber mehr oder weniger erfolgreich ignoriert wurden.

Denn da ist noch etwas. Etwas Unausgesprochenes. Ein Streit der nicht gelöscht sondern nur abgeflaut ist. Oder eine Trennung die einfach passiert ist, aber keine Gründe hatte. Dann braucht es nur ein Wort, einen Blick oder eine Berührung – falsch oder auch nicht – um alles wieder anzufechten. Um alles wieder von vorne losgehen zu lassen. Dann, dann ist plötzlich nicht mehr alles gut. Dann sind es wieder nur Worte. Keine Gefühle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s